Neuer Mitarbeiter eingetroffen

maehraupe

 

Seit dem 18.05.2017 hat die Biostation zusätzliche tatkräftige Unterstützung in ihren Reihen. Die neue Mähraupe “Herb HT 40″ mäht, mulcht und zieht ferngesteuert insbesondere auf nassen und reliefierten Flächen.

Wir erhoffen uns von dem Pflegegerät effizienteres Arbeiten und weiterreichende Pflegemöglichkeiten vor allem auf nassen Brachen, die mit herkömmlichen Geräten und auch mit dem Balkenmäher nicht oder nur unzureichend zu pflegen sind.

Die Mähraupe wurde im Rahmen des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gefördert.

Comments are closed.