unsere neuen Praktikanten

Die Biologische Station heißt ihre neuen Praktikanten Jan Werner und Michael Nowak willkommen. Die beiden jungen Studenten werden in den kommenden Wochen vom Team der Biologischen Station begleitet und in zahlreiche Aufgabenbereiche der Station Einblick nehmen können. Jan Werner studiert … Continue reading

Schutzmaßnahme für den Eisvogel

In den ehemaligen Rieselfeldern Werne wurde der Landschaftspflegetrupp der Biologischen Station in der vergangenen Woche an einem Abschnitt des Hornebaches aktiv. In der Steilwand des Hornebaches hat in diesem Jahr wieder einmal ein Eisvogelpaar eine Brutröhre bezogen und ist derzeit … Continue reading

Am vergangenen Mittwoch …

…. ging es für rund 25 Teilnehmer zusammen mit der Biologischen Station und dem NABU Werne, vertreten durch Herrn Nowack in die ehemaligen Rieselfelder der Stadt Werne. Nachdem das Entwicklungskonzept und dessen derzeitiger Umsetzungsstand erläutert wurden, konnten die Teilnehmer auf … Continue reading

Blütenflor am Wegesrand

Mit einem Schlag sind die Bäume belaubt und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Wir möchten Ihnen daher ein paar interessante Pflanzen vorstellen, die sie gerade bei einem Spazierganz an den Wegesrändern des Naturschutzgebietes Beversee entdecken können. Das … Continue reading

Es tut sich was !

Es tut sich was – Renaturierung in der Lippeaue im Raum Werne-Süd ! Unter diesem Titel findet am 09.05.2012 eine gemeinsame Exkursion von Ornithologischer Arbeitsgemeinschaft Kreis Unna und der Biologischen Station statt. Im Bereich der ehemaligen Rieselfelder der Stadt Werne … Continue reading

zwei Exkursionen stehen an

Am 25.04.12, um 17.30 findet eine Exkursion unter dem Titel – “Es läuft, neues Wasser für das Naturschutzgebiet Kiebitzwiese” – statt. Gregor Zosel und Falko Prünte führen Sie sachkundig durch das Naturschutzgebiet und zeigen unter anderem auf, wie von wasserbaulichen … Continue reading

Druckfrisch !

Der Farbgeruch strömt noch aus … Gestern wurde der neue “Naturreport” der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf fast 150 Seiten präsentiert der 16. Band wieder eine Vielfalt von Themen rund um den Natur- und Umweltschutz im Kreis Unna. Diesjähriger Schwerpunkt ist die … Continue reading